HR3: Kein Thema! Was wir nicht wissen sollen.

Zensur ist, wenn Geschriebenes oder Gesagtes verboten wird. Zensur ist aber auch, wenn Menschen unter Druck gesetzt werden, damit sie ihr Wissen für sich behalten. Oder wenn sie gekauft werden, um zu schweigen. Das ist wenig elegant und sorgt für Verdruss und schlechtes Image. Zumal in einer Demokratie. Eleganter ist es da schon, ein Thema erst gar nicht auftauchen zu lassen – weder in der Presse, noch im Blickfeld der Gesellschaft. Das geschieht – auch bei uns: Geheimdienste und große Industrieunternehmen spionieren Bürgerinitiativen, Nichtregierungsorganisationen und Journalisten aus, geben Gefälligkeitsstudien in Auftrag, zünden publizistische Nebelkerzen – schaffen sich so eine ihnen genehme Öffentlichkeit und lassen brisante Themen verschwinden.

Kein Thema! Was wir nicht wissen sollen (mp3) via Netzpolitik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s